Besuch SPD Wache Nord

Seit 1986 besuchen Mitglieder des SPD-Ortsvereins Fedderwardergroden-Himmelreich zu Weihnachten die diensttuenden Beamten der Feuerwache Nord an der Albrechtstrasse in Fedderwardergroden.


Neben der Vorsitzenden Christine Will nahmen die SPD-Ratsfrau Gesche Marxfeld, Landtagsabgeordneter und Kreisvorsitzender Holger Ansmann, Oberbürgermeisterkandidat Dr. Niels Weller mit seinem Sohn Torge und der ehemalige Bürgermeister Holger Barkowsky in diesem Jahr letztmalig am Besuch der maroden Wache in der Albrechtstrasse teil, um Dank für die geleistete Arbeit zur Sicherheit der Menschen im Stadtnorden zu sagen und weihnachtliche Präsente zu übergeben. 

Mit der Fertigstellung der Bunten Wache im Herbst 2019 an der Inhauser Landstraße in Fedderwardergroden wird die Wache in der Albrechtstrasse der Vergangenheit angehören. Mit dem dann auch zentralen räumlichen Zusammenwirken von Feuerwehr, Polizei und Rettungsdienst wird der Neubau zu einem zentralen Punkt für Feuerschutz und Rettungswesen im Stadtnorden werden, war das zufriedene Fazit von OB Kandidat Niels Weller.