Besuch der Schule an der Deichbrücke

Gemeinsam mit den GPS-Mitarbeitern Hans-Hermann Kickler (Leiter Schule an der Deichbrücke), Claas Ohnesorge (Fachbereichsleitung Kinder und Jugend), Anja Hundelt (Assistentin der Fachbereichsleitung) und Sabine Gastmann (Leitung Heilpädagogischer Wohnverbund) habe ich mir heute die Schule an der Deichbrücke angesehen und einen umfassenden Einblick in die heilpädagogische Arbeit in den einzelnen Klassen erhalten.

Im Anschluss daran haben wir intensiv über die unterschiedlichen Aspekte von Inklusion und die städtische Versorgungssituation für die Förderschwerpunkte „geistige Entwicklung“, „Lernen“ und „sozial-emotionale Entwicklung“ diskutiert.

Weitere Themen waren u.a. die Angebote der GPS im Bereich Jugendhilfe, heilpädagogische Kindergärten und Wohngruppen sowie das Autismus-Therapie-Zentrum. Herzlichen Dank für den sehr informativen und konstruktiven Austausch !