Besuch bei NABU und BUND

Zu einem Informationsaustausch habe ich mich mit Vorstandsmitgliedern des NABU Wilhelmshaven, Klaus Börgmann und Claudia Koschke sowie Vorstandsmitgliedern des BUND Wilhelmshaven, Imke Zwoch und Rainer Büscher im Info Center in Rüstersiel getroffen.

Sehr interessant war der Überblick über die zahlreichen und lobenswerten Tätigkeiten des Naturschutzbundes in Wilhelmshaven. So ist dieser seit 68 Jahren in Wilhelmshaven vertreten und hat 380 Mitglieder. Neben Förderung des Natur– und Tierschutzes bestehen die weiteren Aufgaben in Umweltbildungsmaßnahmen sowie der Pflege und Betreuung von eigenen Grundstücken, wie z.B. Feuchtwiesen. Auch hier muss die besondere Rolle der vielen Ehrenamtlichen Helfer betont werden!

Ein wichtiges Thema in dieser Gesprächsrunde nahm der Tourismus ein. Dass dieser nachhaltig gestaltet werden sollte, war einhellige Meinung. Wilhelmshaven hat dabei ganz klar Alleinstellungsmerkmale, wenn man an touristische Weiterentwicklung denkt.

Weitere Themen waren der „Runde Tisch Radwegeverkehr“, an welchem leider keine der beiden Organisationen beteiligt ist, sowie eine Verbesserung des ÖPNV.
Eine der vielen Anregungen, die ich mitnehmen werde, ist die Entsiegelung von nicht genutzten Flächen. #wellervorort #eristderrichtige