Besuch bei der Galeristin und Künstlerin Christa Marxfeld-Paluszak

Die neue Kunststätte der bekannten Wilhelmshavener Galeristin und Künstlerin Christa Marxfeld-Paluszak in der Virchowstraße 37 besuchte ich in Begleitung von Ratsfrau Gesche Marxfeld.

In einer sehr interessanten Gesprächsrunde erfuhr ich Weiteres zur hiesigen Kulturszene, über Zukunftsideen, aber auch Versäumtes. Darüber, dass Kunst ein Wirtschaftsfaktor sei, waren wir uns einig. Christa Marxfeld-Paluszak bedauerte, dass Kultur immer das „Stiefkind“ der Politik gewesen sei und sie würde sich wünschen, dass sich die Situation nun ändert und mehr Interesse für die hiesigen Kulturinstitutionen, die beste Arbeit leisten, von allen Seiten gezeigt würde.